Neubau eines Einfamilienwohnhauses in Petzen, Ortsteil von Bückeburg

Das in Massivbauweise errichtete Wohnhaus ist durch die äußere Verkleidung der Wände mit unterschiedlichen Baustoffen wie Verblender und senkrechter Holzschalung gegliedert. Die Dachdämmung erfolgte mit Zellulose, die sich gleichermaßen als Schutz gegen Kälte und Hitze bewährt hat. Das Gebäude ist mit einer effizienten Haustechnik bestehend aus Gas-Brennwerttherme, kontrollierter Wohnraumlüftung und einer Solaranlage ausgestattet. Die auf das Dach gesetzten Kollektoren erwärmen das Brauchwasser des Hauses. Das Carport mit seinem begrünten Dach und dem integrierten Abstell- und Gartengeräteraum ist mit einem Durchgang zum Garten erbaut und direkt mit dem Wohnhaus verbunden. Durch die Anordnung und Ausrichtung der Wohnräume mit ihren Belichtungsflächen wurde dem energetischen Konzept Rechnung getragen.
Das Gebäude mit ca. 150 m² Wohnfläche wurde im Frühjahr 2004 fertig gestellt.

Wir sind der richtige Partner für Ihr Projekt

Treten Sie jetzt unverbindlich mit uns in Kontakt.

Anfahrt

Ingenieurbüro Wehmeyer
Meinser Straße 13
31675 Bückeburg-Warder

Routenplaner

Kontakt

Tel.: 0 57 22 / 95 90 - 0
E-Mail: info@bauing-wehmeyer.de

Kontakt

Teilen

In sozialen Netzwerken teilen:

nach oben