Sanierung des Giebels der Landfrauenschule in Bückeburg

Die Sanierung beinhaltete das Entkernen des Fachwerkgiebels, Instandsetzen des Fachwerks und wieder Ausmauern der Gefache. Die vorhandenen Kunststofffenster wurden durch denkmalgerechte Holzfenster ersetzt. Das Giebeldreieck erhielt eine Lärchenverkleidung zum besseren Schutz vor Schlagregen. Im Inneren wurden zeitgleich die angrenzenden Räume im Obergeschoss umstrukturiert. Die Außenwand erhielt nach der Instandsetzung eine Innenschale aus Lehmsteinen mit einer Hinterfüllung aus Leichtlehm. Die Decken und Wände wurden nach der Elektroinstallation mit Lehm verputzt.
Die Sanierung wurde 2004 fertig gestellt.

Wir sind der richtige Partner für Ihr Projekt

Treten Sie jetzt unverbindlich mit uns in Kontakt.

Anfahrt

Ingenieurbüro Wehmeyer
Meinser Straße 13
31675 Bückeburg-Warder

Routenplaner

Kontakt

Tel.: 0 57 22 / 95 90 - 0
E-Mail: info@bauing-wehmeyer.de

Kontakt

Teilen

In sozialen Netzwerken teilen:

nach oben